New technologies

New technologies

Robot moschettoni

Natürlich gibt es neue Technologien und Maschinen die die Produktionsprozesse erleichtern können. Was ich aber sagen möchte ist: Maschinen werden von Menschen entworfen und betrieben und diese Menschen müssen wissen wie und warum die Maschinen genutzt werden. Die Maschinen sollen nicht nur höchst leistungsfähig sein sondern auch die Seele der Menschen enthalten, die sie bauen. Dies ist der Mehrwert, der aus einer Produktion in den Bergen entsteht. Wir möchten dies nicht verlieren und wir sind der Meinung, dass auch unsere Klienten dies nicht verlieren sollten.

Grivel hat immer neue Entwicklungen vor Augen.

Wir waren die ersten auf der Welt, die 1939 Legierungen aus Ni-Cr-Mo für Steigeisen und Eispickel verwendet haben. Das erste Paar der legendären 2F Steigeisen wurden 1984 mit der Laser Technologie (die andere Hersteller jetzt erst entdeckt haben) hergestellt, die ideal ist um limitierte Serien zu produzieren und die Kosten bei kleinen Produktionsmengen niedrig zu halten. Wir waren unter den ersten, die Karbon Fasern für Eispickel-Schäfte verwendet haben (zuerst von allen aufgegeben und nun von einem gewöhnlichen Hersteller wiederentdeckt).

Grivel's erster gebogener Schaft, der 1986 vorgestell wurde, war aus Karbon Fasern. Dies heißt aber nicht, dass wir diese Technologie vergessen haben, als wir 2004 den ersten “Holz”-Schaft präsentiert haben und um EU Zertifikation angesucht haben. Uns gelang es die extrem strengen Normen, die die Wiederstandskraft von Pickeln regeln zu überwinden: mit “Karbon-Holz”. Dies war möglich, indem wir das Holz mit internen Schichten aus Karbon Fasern verstärkt haben und dadurch einen Schaft geschaffen haben, der sehr leicht, extrem resistent, thermisch und elektrisch isoliert ist und der hohen Belastungen ausgesetzt werden kann, da das Holz als Schutz für die Karbon Fasern dient. Zudem ist er außerordentlich angenehm zu halten, da er den Eindruck gibt, vollständig aus Holz gemacht zu sein. Er ist ein gutes Beispiel dafür, dass es keine universellen Lösungen gibt, sonder dass jedes spezifische Problem durch das Anwenden einer spezifischen Technologie gelöst werden kann.

Lavorazione Condor Condor Macchina per i ltest dei moschettoni